Das gibt´s wirklich!

Das gibt´s wirklich! – Wenn die Realität sich in ein Buch schleicht

Um die Seiten eines Buches mit Leben zu erwecken, braucht es eine Menge Fantasie – oder man klaut an allen Ecken und Enden.  Unschlagbar gut ist jedoch das wahre Leben als Ideengeber. Auch wenn Dein Kopf keinerlei Fantasie hergeben sollte, kannst Du Dich an reale Orte und mit ihnen verbundene Begebenheiten erinnern und mit diesen Erinnerungen so einige Kapitel füllen:

Wo hast Du Dich mit Deinem ersten Schwarm getroffen? An welcher Stelle gab es den ersten Kuss? (Also an welchem Ort. Die Stelle brauchst Du uns nicht verraten *g*) Wohin ziehst Du Dich gern zurück? Welche Gedanken lässt Du dort?
Dein Kopf arbeitet, richtig?

Wir stellen Dir hier den ein oder anderen Schauplatz vor, der es aus der Realität ins Buch geschafft hat. In Ruth&Knut – Auf der Suche nach der verlorenen Liebe spielt der Schwarze Fleck eine wichtige Rolle.  Mit ihm beginnen wir.

Er ist nicht zu sehen – doch er ist dir immer vor Augen.